Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Astra F Forum . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kadett88

Fahrschüler

  • »kadett88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 244

mein Astra: anderes Fahrzeug

Erstzulassung: 20. März 1991

mein Motor: andere

Wohnort: Porschdorf

Beruf: Schweisser

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. Januar 2011, 11:35

MKL X16XEL leuchtet bei Autobahnfahrt sporadisch

tacho so sagt mir bitte mal warum zum teufel meine motorkontolllampe auf der bahn immer mal wieder kommt und nach ein paar sekunden ausgeht. beim auslesen ist nix raus gekommen, öl frisst er aber is bei 240000 auf der uhr ja normal, kurbelwellensensor is i.o.alle anderen werte i.o. und laufen tut er wie ne eins. ich hab bald keinen bock mehr!!! übrigens isses ein x16xel

TITEL ANGEPASST und THEMA VERSCHOBEN C KADETT !!!

Kermet

Alter Hase

Beiträge: 5 998

Postleitzahl (de): 76

mein Astra: Astra F Caravan

Erstzulassung: 1. Juli 1994

mein Motor: X17DT (TC4EE1)

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. Januar 2011, 11:50

Wann genau kommt die MKL? Beim beschleunigen, konstanter Fahrt, bestimmter Drehzahlbereich?

E-Schorsch

Querdenker

Beiträge: 4 096

Postleitzahl (de): 97318

mein Astra: Astra F CC 5 türig

Erstzulassung: 29. Januar 1996

mein Motor: X20XEV

Wohnort: Kitzingen

Beruf: Maschinenbau

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Januar 2011, 12:05

Mir fallen da drei grundlegende Problemchen ein, wenn du schreibst auf der Bahn:


-Masseverbindung Lambdasonde oder weitergehende Verbindung

-LMM o.ä. sind meist in der Schaltung davor, also defekt da suchen oder:

-zu 99% Undichtigkeiten im Ansaugtrakt..einmal mit Bremsenreiniger einsprühen und suchen...


Tritt das Problem hauptsächlich bei höheren Geschwindigkeiten auf? Fehlercode mal ausgeblinkt? Wenn nicht, hier gibts alles dazu: KLICK

Und bitte Überschrift ändern!

Freak

Fahrradfahrer

Beiträge: 125

Postleitzahl (de): 06484

mein Astra: Astra F CC 5 türig

Erstzulassung: 15. August 1994

mein Motor: C20XE

Wohnort: Quedlinburg

Beruf: Zentralheizungs und Lüftungsbauer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Januar 2011, 17:18

Hy

Beim mir wer es immer bei hohen Drehzahlen im 5 Gang das die MKL an ging und beim ausrollen wieder wegging .

Bei mir lag es an der Masseverbindung vom Getriebe zur Karosse .Stelle gesäubert und neu dran Geschraubt und gut war es.
Lieber saugen als blasen. :328:

Mein Astra F Von A bis Z

http://www.youtube.com/watch?v=p7mqJCIUY3M

Schorschi

Ehren-Moderator

Beiträge: 1 803

Postleitzahl (de): 26389

mein Astra: Astra F CC 3 türig

Erstzulassung: 2. Juni 1994

mein Motor: C18XE

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Schleusenmeister

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Januar 2011, 20:06

ich würd mal das AGR-Ventil säubern, ist nicht viel arbeit,
kostet dich nur ein wenig Bremsenreiniger und schadet sicher nicht!
Meine Frau ihr GSI wird tageslicht-tauglich gemacht!!! Mein Rostkampf!!!

Mein Caravan - Bitte nicht am Lack lecken!!! F*ck for TFL- ich hab "Leuchtlack"!!!

Corsa b Holli´s neues, altes Alltags... Ding Mal sehen was das wieder wird...

Taxman

Meister

Beiträge: 2 896

Postleitzahl (de): 07***

mein Astra: anderes Fahrzeug

Erstzulassung: 5. November 2005

mein Motor: Z19DTH

Wohnort: Saalfeld/Rudolstadt

Beruf: Industriemechaniker; CNC-Rookie

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Januar 2011, 20:17

Tippe ebenfalls aufs AGR....
Ein Mann will einen Mietwagen abholen; Dame am Tresen will Opel-Schlüssel überreichen; Mann sagt, keinen Opel bitte, lieber den vor der Tür; Dame drückt auf den Opel-Schlüssel. Die Lichter des Wagens vor der Tür blinken.

kadett88

Fahrschüler

  • »kadett88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 244

mein Astra: anderes Fahrzeug

Erstzulassung: 20. März 1991

mein Motor: andere

Wohnort: Porschdorf

Beruf: Schweisser

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. Januar 2011, 18:14

also lmm und lambda sins ni agr nehm ich mir mal am woe vor

voelz88#

Fußgänger

Beiträge: 39

Postleitzahl (de): 35418

mein Astra: Astra F Cabrio

Erstzulassung: 4. März 1993

mein Motor: C20NE

Wohnort: Buseck

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. Januar 2011, 22:28

Huhu=))

Klingt irgendwie nach meinem G Astra Problem gleiche Laufleistung und Motor. Fing da auch so an. Fang auf jeden Fall beim AGR an. Was auch sehr gerne Futsch geht sind die Dichtringe der Einspritzdüsen. Wünsche dir auf alle Fälle glück. Kannst dir ja mal mein X16xel Prob. angucken ist sau geil, zumal bei dem Teil glaube ich mitlerweile fast alles getauscht ist.


MFG :D :D
Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Wolfsburg sind. :P

Bühler A

Fahrschüler

Beiträge: 380

Postleitzahl (de): 79348

mein Astra: Astra F CC 3 türig

Erstzulassung: 15. Dezember 1994

mein Motor: X16XEL

Wohnort: Freiamt

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Januar 2011, 07:48

Haste nen Rennluffi drauf?? Ich konnte es nämlich auch beobachten auf der Autobahn, dass die MKL sporadisch an ging und plötzlich wieder aus. Damals lag es bei mir daran, dass ich nenn Rennluftfilter drauf hatte, dann hatter immer die Abgasrückführung angemekert, Rennluftfilter raus und gut war!!!!
Gruß Bühler A



Wenn etwas laut ist muss es nicht gleich schnell sein!!!

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!



http://www.oc-flash-team.de/

Dirk

Fahrradfahrer

Beiträge: 134

Postleitzahl (de): 47546

mein Astra: Astra F CC 3 türig

Erstzulassung: 11. August 1995

mein Motor: X16XEL

Wohnort: Kalkar

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Januar 2011, 17:57

Sorry, jetzt erst gelesen. War bei mir am Anfang auch so, wurde aber mit der Zeit immer Schlimmer.MKL immer öfter an. Was wars? Flansch Ansaugtrakt undicht/gerissen und Drosselgedönse dreckig. Gewechselt/gereinigt und seitem läuft er wieder wie ne 1. Hab jetzt 168.000 km runter. Gruß

kadett88

Fahrschüler

  • »kadett88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 244

mein Astra: anderes Fahrzeug

Erstzulassung: 20. März 1991

mein Motor: andere

Wohnort: Porschdorf

Beruf: Schweisser

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Februar 2011, 17:16

ne hab keinen slf drauf ist noch der originale

Schorschi

Ehren-Moderator

Beiträge: 1 803

Postleitzahl (de): 26389

mein Astra: Astra F CC 3 türig

Erstzulassung: 2. Juni 1994

mein Motor: C18XE

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Schleusenmeister

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. Februar 2011, 17:18

was sagt dein agr??
Meine Frau ihr GSI wird tageslicht-tauglich gemacht!!! Mein Rostkampf!!!

Mein Caravan - Bitte nicht am Lack lecken!!! F*ck for TFL- ich hab "Leuchtlack"!!!

Corsa b Holli´s neues, altes Alltags... Ding Mal sehen was das wieder wird...

kadett88

Fahrschüler

  • »kadett88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 244

mein Astra: anderes Fahrzeug

Erstzulassung: 20. März 1991

mein Motor: andere

Wohnort: Porschdorf

Beruf: Schweisser

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 6. März 2011, 19:03

jo hab mich gestern mal meines problems angenommen und siehe da die drosselklappe mehrere millimeter dick mit ölschlamm verkeimt. reene gemacht fertig!!!

Thema bewerten